09.10.2011

Also diese Zeit, die Urlaub heißt, die war toll!

Ok, also diese komische Fahrerei in dem Auto, die war langweilig. Und die Tage vorher waren sehr aufregend, weil Zweibein so viele Taschen gepackt hat. Ich hatte direkt Angst, dass sie mich vielleicht übersieht und vergisst. Weil ich doch so klein bin.

Aber der Urlaub selber war klasse.

Wir haben da in einem Haus gewohnt, in dem auch ganz viele andere Leute waren. Und viele viele Hunde. Hundehotel sagte Zweibein dazu. Draußen vor der Tür war direkt der Wald, da konnte man gleich schön laufen gehen. Und hinter dem Haus, da gab es eingezäunte Wiesen, auf denen wir Hunde rennen durften ohne Leine, ganz so wie wir wollten. Einen Teich gab es da auch, da konnte man schwimmen gehen. Haben wir aber alle nicht gemacht.

In dem großen Auslauf konnte sogar der Socke so richtig rumflitzen. Da gab es auch so Dinger, wo man durchkriechen konnte (ok, ich konnte durchlaufen, ohne mir den Kopf zu stoßen) oder draufklettern. Das war ganz schön spannend.

Eins musst du wissen: Urlaub ist toll. Und ich freu mich schon auf den nächsten!

HP-Muecke-Gruss