01.06.2012

So. Also den Urlaub haben wir überstanden und der Alltag hat uns wieder. Trotzdem ist hier immer was los – irgendwie. Und vor lauter Erlebnissen habe ich doch glatt vergessen, hier ein paar Einträge zu machen. Das will ich jetzt aber schnell mal nachholen.

Also fangen wir mal an: am obigen Datum war ich mit Frauchen auf einer Tiermesse! Und zwar in Frankfurt, und die Messe hieß „Maintiermesse“. Niki und Socke blieben zuhause. Weil Frauchen nicht wusste, wie voll es auf der Messe werden würde. Mich kann sie ja hochnehmen und zur Not auch in ihrem Brustsack (also eigentlich meinem, sie trägt ihn ja nur) rumtragen, aber bei Niki und Socke geht das halt nicht. Die sind zu groß. Außerdem hätte Frauchen dann auch nicht mit der Bahn fahren können.

Nun ja, es war also an diesem Freitag nicht voll auf der Messe. Etwas Betrieb war schon und ich habe viele Hunde getroffen, sogar Rassen, die ich noch nie gesehen hatte. Aber „was besonderes“ zum Kaufen hat Frauchen nicht gefunden, noch nicht mal Nachschub für meine Mini-Hundetennisbällchen gab es.

Aber nett war, dass wir 2beiner und Chis aus dem Chiforum getroffen haben. Da war nämlich der Kyko dabei, von dem mein Frauchen immer sagt, der würde aussehen, als sei er mein Bruder. Ehrlich, das stimmt! Ich hab erst gemeint, ich würde in einen Spiegel gucken, als ich ihn gesehen habe.

Jedenfalls haben wir dann noch alle Bilder machen lassen bei einem Tierfotografen. Das war ziemlich aufregend, aber es sind – so sagt Frauchen – schöne Fotos dabei rausgekommen. Auch welche von Kyko und mir zusammen.

HP-Muecke-Gruss