In einem Monat…

… sind wir wieder in Urlaub. D.h. in einem Monat fahren wir gerade im Auto von Nürnberg nach Rostock, nachdem wir die Mädels und Tante Sandy abgeholt haben. Dort in Rostock wollen wir in den Zoo, bevor es weitergeht auf eine Insel, die heißt Rügen.

Frauchen war da schon mal mit Niki und Socke, damals aber ohne Auto. Dieses Mal sind wir voll beweglich durch unser Carsharing-Auto, sagt Frauchen. Ich bin echt gespannt, wie das so ist auf einer Insel. Ich werde berichten…

Mal wieder Urlaub

Vor einer guten Woche sind wir drei nun aus unserem Urlaub zurückgekehrt. Wir waren bei Tante Sandy mit Tilda & Emmy in Nürnberg und von da aus haben wir Bayern unsicher gemacht. Wir haben viele Tierparks besucht, was wir Hunde immer sehr spannend finden – es riecht da immer so interessant.

Frauchen hat viele Fotos gemacht, obwohl sie nur ihr Handy dabei hatte. Ein paar stelle ich Euch hier mal ein – natürlich nur die Hundefotos (was sollen die anderen Viecher auch hier?)

DSC_0248a DSC_0268a DSC_0288a DSC_0295a DSC_0323a DSC_0327a DSC_0351a DSC_0355a DSC_0611a DSC_0625a DSC_0709a DSC_0721a

Dieser Beitrag wurde am 15. Mai 2017 in Mein Tagebuch veröffentlicht.

Unser Söckchen ist nicht mehr

Heute, am 23. Dezember 2016, hat unser Frauchen den Socke mitgenommen und ist ohne ihn zurückgekommen. Ganz verheult war sie, hat uns geknuddelt und gemeint, dem Söckchen ginge es jetzt besser, da wo er ist.

Ich hab dann gleich an die Niki gedacht und dass die plötzlich auch nicht mehr da war und Frauchen so komisch. Und da war mir klar: der Socke ist wie die Niki über die Regenbogenbrücke gegangen. Floh hat das nicht verstanden, also hab ich ihm das jetzt erklärt.

Jetzt sind Floh und ich alleine mit dem Frauchen.

Dieser Beitrag wurde am 23. Dezember 2016 in Mein Tagebuch veröffentlicht.

Frühjahr 2016

Ja, es ist Frühjahr. Sagt Frauchen. Ich sag: es ist verdammt kalt draußen. Und manchmal noch dazu verdammt nass! Gar nix für kleine Chihuahuas! Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 28. April 2016 in Mein Tagebuch veröffentlicht.